Allgemeines

Die Friholtschule ist das Förderzentrum mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung der Stadt Flensburg und des nördlichen Teils des Kreises Schleswig - Flensburg. Stadt und Kreis bilden zusammen einen Schulverband, der Träger der Friholtschule ist.

Die Friholtschule wurde 1972 gegründet. Zunächst waren die Klassen in verschiedenen Schulgebäuden der Stadt Flensburg untergebracht. 1978 wurde das Schulgebäude in der Elbestraße fertiggestellt und bezogen.

Aufgrund der hohen Schülerzahlen gab es immer wieder Raumprobleme. So mussten recht schnell Außenstellen mit ausgelagerten Klassen geschaffen werden.

Seit Einweihung eines Anbaus mit Klassen- und Fachräumen im September 1999 gibt es nur noch eine Außenstelle mit 4 Klassen an der Grundschule Adelby.

 



Die Leitsätze der Friholtschule sind:

 

An unserer Schule stehen die Freude am

Miteinander und die Achtung voreinander

im Vordergrund.

 

Jeder trägt einen Teil der gemeinsamen

Verantwortung für den Weg in ein

selbstbestimmtes  Leben